Die ambulant betreute Wohngruppe mit Herz


Betreutes Wohnen im Alter

Die Senioren-Wohngemeinschaft bietet Ihnen eine sehr herzliche und familiäre Atmosphäre. Auch wenn bereits die ersten Anzeichen von Demenz vorhanden sind, die Villa Hohenlimburg bietet Ihnen das optimale Wohnkonzept, weil Sie dabei weder allein noch im Heim leben müssen.

Bei der Senioren-Wohngemeinschaft Villa Hohenlimburg handelt es sich um eine selbstverantwortete Wohngemeinschaft. Das bedeutet für Sie, dass Sie grundsätzlich frei in der Gestaltung des Zusammenlebens, der Auswahl und Gestaltung der Räumlichkeiten für die Wohngemeinschaft und der Organisation der Betreuung sind. Die Ansprüche auf Wohnraumüberlassung und Betreuungsleistungen sind voneinander unabhängig und die Leistungsanbieter haben auf die Bestimmungen der geltenden Satzung keinen Einfluss. Vielmehr bestimmen hier die Bewohner im Rahmen dieser Satzung frei über die geregelten Punkte.

 

Sie erfahren hier eine ganz besondere Wertschätzung. Sie tauschen sich mit anderen Menschen aus und nehmen wieder am gesellschaftlichen Leben teil. Sie leben mit anderen Frauen und Männern in der selben Lebenssituation zusammen, erhalten umfassende Unterstützung und Hilfestellung - ohne auf Ihre Privatsphäre und Eigenständigkeit verzichten zu müssen. Sie wohnen in gemütlich eingerichteten Einzelzimmern, in die sie sich jederzeit zurückziehen können. 

 

Ebenso dazu gehören Spaziergänge, Ausflüge, Besuch von Cafés, Kaufhäusern, Friedhof und Gottesdienste, Musik hören, singen, lesen bzw. vorlesen, malen, basteln und handwerkliche Tätigkeiten, Spiele-Nachmittage, Gesprächsrunden, Gedächtnis- und Fitnesstraining sind feste Bestandteile der zusätzlichen Betreuungsleistungen. Damit wird auch der Gefahr der Vereinsamung vorgebeugt, die mit mit der Pflegebedürftigkeit leider oft einher geht.

Gemeinsam Essen zubereiten


 

Die Villa Hohenlimburg ist zentrumsnah in gepflegter Umgebung gelegen. Die Wohngemeinschaften befinden sich in ganz normalen Wohnhäusern und können barrierefrei erreicht werden. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken und Anschlüsse an den öffentlichen Nahverkehr befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. So bleibt ein vertrautes Wohn- und Lebensgefühl erhalten. So können einzelne Bewohner, die sich nicht mehr alleine zurechtfinden, leichter integriert und diejenigen, die bestimmte Aufgaben nicht mehr ausüben können, unterstützt werden. Professionelle Pflegedienste unterstützen Sie  in der medizinischen Behandlungspflege. In jeder Lebensphase werden Sie in Ihrer unverletzlichen Würde geachtet und am Ende Ihres Lebens auch im Sterben respektvoll begleitet.